Villa Kunterbunt

Regelmäßige Aufträge an die Bäckerei erteilt die „Villa Kunterbunt“, eine Schülerfirma, die seit dem Schuljahr 2010 besteht und stets in der Hand einer Klasse liegt. Im Pausenverkauf werden gesunde Leckereien für das Schulfrühstück hergestellt und verkauft. Der Pausenverkauf öffnet zurzeit einmal pro Woche seine Pforten. Liebevoll belegte Brötchen in wechselndem Angebot, Waffeln, Quark mit Gemüsesticks, selbstgemachte Müsliriegel, Kuchen, selbst gebackene Kekse. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Die Ideen erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung selbständig und setzen sie mit Hilfe um. Sie lernen, was es heißt, unter Zeitdruck zu arbeiten und wie man anhand von Arbeitslisten einen geregelten Ablauf umsetzt.

Freundlicher Kundenkontakt wird ebenso geschult wie der Umgang mit einer Kasse. Im Anschluss an den Verkauf wird im Klassenverband die Buchführung gemacht, die Kassen gezählt, der Warenbestand geprüft, Einkaufslisten erstellt und sogar ab und zu eine Inventur gemacht. Eben eine richtige kleine Firma!

Ansprechpartnerin: Frau Saam

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Anregungen haben, können Sie uns unverbindlich schreiben:

saam@franziskus-schule.org

Menü